Fragen? 041 260 63 70|info@felder-emmen.ch

Frässcheiben & Schleifscheiben

Startseite/Holzbearbeitung / Veredelung/Frässcheiben & Schleifscheiben

Frässcheiben & Schleifscheiben für die Holzbearbeitung

Fräs- und Schleifscheiben für Winkelschleifer und Geradschleier. Die Messer der Frässcheiben können oftmals gedreht oder ausgetauscht werden. Dank den Hartmetall Plättchen werden hohe Standzeiten erreicht. Es ist eine grosse Auswahl an Frässcheiben ab Lager vorhanden Gerne Bedienen wir Sie auch in unserem Verkaufsladen.

Schleif- und Raspel Scheiben mit verschiedenen Körnungen und Formen für die Grob- und Feinbearbeitung.  Die Körnung wird dank der verschiedenen Farben einfach unterschieden

Saburrtooth: Der Amerikanische Hersteller produziert seit Jahren verschiedene Produkte für die Holzbearbeitung. Saburrtooth-Rotationswerkzeuge verfügen über langlebige, messerscharfe Hartmetall-Schneidezähne, die in einem einzigartigen offenen Muster angeordnet sind, um Belastungen zu widerstehen und gleichzeitig eine schnelle Materialentfernung und glatte Oberflächen zu gewährleisten. Die Schleifscheiben besitzen Sichtlöcher somit wird dem Benützer die bearbeitende Fläche angezeigt, was für ein präzises Arbeiten wichtig ist.

Manpa: Der koreanische Hersteller Manpa bietet ein grossen Sortiment im Bereich Carving an. Ein durchdachtes System wird angeboten. Bei vielen Frässcheiben und Fräser können die Hartmetall Schneiden ausgetauscht werden. Die Manpa Belt und Multi Cutter Aufsätze machen jeden handelsüblichen Winkelschleifer zu einem grossartigen Schnitz und Carving Werkzeug. Das neue Augenfräser Set bietet eine ideale Alternative zu Kunststoffaugen.

Arbortech: Mit Frässcheiben wie der Turbo Plane oder dem Industrial Woodcarver hat sich der australische Hersteller eine grosse Fangemeinde aufgebaut. Die Frässcheiben und Fräser sind besonders robust. Bei vielen Werkzeugen können die Klingen gewechselt oder nachgeschliffen werden. Das Precision Carving System (PCS) ist die neuste Power Carving Innovation von Arbortech. Die Fräser lassen sich auf einen  handelsüblichen Winkelschleifer montieren.

Nach oben