Fragen? 041 260 63 70|info@felder-emmen.ch

Holzbearbeitung / Veredelung

Startseite/Holzbearbeitung / Veredelung

Holzbearbeitung / Veredelung

Unser Wald liefert den natürlich nachwachsenden Rohstoff Holz. Dieser wird oft als Baumaterial verwendet. Durch die richtigen Werkzeuge kann Holz schnell und kostengünstig bearbeitet werden.

Die Motorsäge wird oft als Antriebsmotor für verschiedene  Gerätschaften verwendet. Eine handelsübliche Motorsäge kann einfach in einen Höhler, Schäler ein Kleinsägewerk  oder eine Holzbürste umfunktioniert werden.

Verschiedene Elektrogeräte und Schleifer für die Holzbearbeitung.  Hierzu gehören Winkelschleifer, Geradschleifer. Ideal für eine saubere Bearbeitung sind Schleifer die in der Drehzahl reguliert werden können.  So kann je nach Scheibe oder Holzart die ideale Tourenzahl eingestellt werden. Die Elektrogeräte gibt es mit Akku  oder Netzbetrieb.

Fräs- und Schleifscheiben für Winkelschleifer und Geradschleier. Die Messer der Frässcheiben können oftmals gedreht oder ausgetauscht werden. Dank den Hartmetall Plättchen werden hohe Standzeiten erreicht.

Rotationswerkzeuge verfügen über langlebige, messerscharfe Hartmetall-Schneidezähne, die in einem einzigartigen offenen Muster angeordnet sind, um Belastungen zu widerstehen und gleichzeitig eine schnelle Materialentfernung und glattere Oberflächen zu gewährleisten. Die Holzfräser werden in einen Geradschleifer oder einen Dremel eingespannt.

Handwerkzeuge zum Schnitzen und bearbeiten von Holz. Vom Löffelmesser bis zum Schreiner Stechbeitel. Hochwertige Schnitzmesser von Pfeil, Mora, Stubai sowie anderen Herstellern. Die Werkzeuge sind besonders Scharf geschliffen und aus speziellem Stahl gefertigt. Die  Sets bieten eine gute Grundausstattung um mit dem Schnitzen zu beginnen.

Nach oben