Bei der Entwicklung der X-treme Protect Nachsuchehose galt der Anspruch, ein leistungsfähiges Produkt für den professionellen Nachsuche Einsatz zu schaffen.
Merkmale wie Sicherheit, Robustheit, Komfort durch Bewegungsfreiheit und Atmungsaktivität standen dabei im Vordergrund.

Der in Deutschland nachhaltig und umweltfreundlich produzierte, stoßfeste Stichschutzmaterial „wild protection“ sorgt für eine kühlende Struktur und somit ein geringeres Hitzeempfinden auf der Haut. Gleichzeitig garantiert es eine hohe Elastizität. Sicher wie nie zuvor wurde bei der Zertifizierung nach EN13567 mit dem Rundumschutz im Mittelwert bis zu 900 Newton erreicht.

Die X-treme Protect besitzt auf der kompletten Beinvorderseite ein Gewebe mit Vectran eingearbeitet. Durch den Einsatz elastischer Stretch-Materialien und dem athletischen Schnitt wird echte Bewegungsfreiheit geschaffen.

Mit dem bewährten „Air“ Belüftungssystem wird die Wärme da abgeführt wo sie entsteht. Die herausnehmbare Gamaschen halten Zecken und bei schlechtem Wetter Schnee und Regen draußen. Das einfache und doch edle Design verzichtet auf viele Nähte und hat somit wenige Angriffspunkte.

Material:
Vorderseite: 83% Polyamid / 17 % Vectran, Rückseite: 90 % Polyamid / 10 % Elasthan, Futter: 100 % Polyester, Stichschutz: 83% Polyethylen / 10 % Polyester / 7% Elasthan