Die Dämmeinlage in den Gehörkapseln sorgt für eine Reduzierung der Umgebungsgeräusche, sodass das Gehör nicht geschädigt wird.
Um die Geräuschabsorbierungswerte zu erhalten, sollte die Dämmeinlage alle 2–3 Jahre und die Auflage­polster bei täglicher Nutzung halbjährlich ausgetauscht werden.