Fragen? 041 260 63 70|info@felder-emmen.ch

Gränsfors Wildmarksbeil

Startseite/Handwerkzeug/Äxte/Gränsfors Wildmarksbeil

Gränsfors Wildmarksbeil

178.00 CHF

inkl. 8.1% MwSt.

Das Gränsfors Wildmarksbeil ist eine traditionelle Campingaxt, die über denselben Kopf verfügt wie das Handbeil, jedoch einen längeren Stiel besitzt.

Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Das Gränsfors Wildmarksbeil ist eine traditionelle Campingaxt, die über denselben Kopf verfügt wie das Handbeil, jedoch einen längeren Stiel besitzt. Durch den längeren Stiel kann eine grössere Kraft aufgebracht werden. Die Axt lässt sich praktisch in jedem Rucksack transportieren. Die Axt kann recht große Äste abhacken oder kleine Baumstämme für ein Lagerfeuer spalten. Die Form des Schneidenschutzes, der die Schneide und den oberen Teil des Nackens abdeckt, verhindert, dass der Axtkopf in den Rucksack einschneidet.
Die Axt wird mit Schneidenschutz geliefert.

Länge mit Stiel: 34 cm
Gewicht: 0,6 kg
Schneidenschutz aus pflanzengegerbtem Leder

Die Forstäxte von Gränsfors Bruks sind für alle möglichen Verwendungen im Wald vorgesehen, zum Fällen hoher Bäume bis zum Entasten kleiner Stämme. Die Forstäxte zeichnen sich durch ihre lange, abgerundete Schneide mit einem flachen, länglichen Kopf aus.
Seit dem Jahr 1902 werden die Äxte von Gränsfors Bruks in präziser Handarbeit geschmiedet. So entstehen aus glühendem Stahl Spitzenäxte. Jede Axt trägt als Gütezeichen die Initialen des jeweiligen Schmiedes.

Schärf Anleitung von Gränsfors

Gränsfors Keramikschleifstein

Titel

Nach oben